Häufige Fragen

RezeptionDr. VodegelDr. TrübenbachVodegel_Imp_WZ1c

Platzhalter-Bild

Häufige Fragen

 

Wir, die Gemeinschaftspraxis Dr. Vodegel - Dr. Trübenbach,  können sicherlich auf unserer Website nicht unser ganzes Leistungsspektrum darstellen und Ihre speziellen Fragen beantworten. Wenn Sie persönlich also eine spezielle Frage haben oder nach einer Lösung für ein Problem suchen, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns und vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen ausführlichen Beratungstermin  unter 02871-1007. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen!

Das Team 2012

IMPLANTATE:

Frage: Ich bin schon 74 Jahre, lohnen sich für mich denn noch Implantate?

Antwort: Medizinisch ist das Alter überhaupt kein Problem und die wiedergewonnene Lebensqualität, die Lust nach Jahren des Behelfs, mal wieder einen frischen Apfel abbeißen, oder ein gutes Schnitzel bei einer Familienfeier genussvoll essen zu können, rechtfertigen allemal einen kleinen Eingriff von von 1 bis 2 Stunden.

 

 

 

PARODONTOLOGIE:

Frage: Tut eine Parodontosebehandlung nicht wahnsinnig weh?

Antwort: die heutigen Behandlungsmethoden sind fast schmerzfrei, so dass auch nach der Behandlung keine Schmerzen oder Nachblutungen auftreten.

 

 

 

Frage: Muss man eine Parodontosebehandlung wiederholen?

Antwort: Wenn Sie regelmäßig vierteljährlich zur professionellen Zahnreinigung kommen, ist in den meisten Fällen eine erneute Parodontosebehandlung nicht notwendig.

 

VENEERS:

 

Frage: Muss für Veneers viel Zahnsubstanz abgeschliffen werden?

Antwort:Wir simulieren auf einem Gipsmodell die gewünschte Zahnfom, so dass nur ganz geringe Korrekturen  an der eigenen Zahnsubstanz nötig sind.

 

 

[Home] [Behandler] [Kontakt] [Leistungen] [Häufige Fragen] [Impressum]